Exklusives Holzdesign

Vieles spricht dafür, aufgrund des schnellen Wachstums der Paulownia-Bäume, das Holz in den ersten Jahren für die Gewinnung von Energieholz zu nutzen. Sinnvoller ist es jedoch, die Kapazität dieses einzigartigen Baumes im Ganzen auszuschöpfen.

Dies ist das Konzept von „Treeme“. Paulownia als Wert- und Edelholz zu verkaufen, hat ein hohes wirtschaftliches und moralisches Potenzial. Das Paulownia-Edelholz ist ein lukratives Geschäft mit dem die Möglichkeit ergibt, rentable Gewinne mit dem Holz zu erzielen.

Die langfristige Nutzung als Edelholz ist deutlich nachhaltiger als die thermische Ver- wertung. Weil der Bedarf nach sehr langen, astfreien Baumstämmen auf dem Holzmarkt stetig zu- nimmt, wird auch der Markt für Paulowniaholz demzufolge wachsen.

Die Verwendung des Paulowniaholz hat vielseitige Facetten! Treeme steht für beste Quali- tät von Paulownia-Edelholz.

Zum Verbrennen viel zu schade
Zum Verbrennen viel zu schade

So wird es beispielsweise für die Produktion von extrem belastbaren Sportartikeln ver- wendet und auch für den Bau von erstklassigen Musikinstrumenten eingesetzt. Durch seine Leichtig- keit und die wunderschöne Textur ist dieses Holz ebenfalls für die Her- stellung von hoch- wertigen Möbeln oder edle Innenausbauten etwa von Booten im Einsatz.

Vielseitige Facetten des Paulowniaholz:

  • Extrem belastbare Sportartikel wie Surfboards, Kanus, Ski und Bikes
  • Klangvolle Musikinstrumente wie Gitarren
  • Exklusiver Innenausbau für Schiffsbau, Flugzeuge und Wohnwagen
  • Hochwertige Wohnaccessoires für Haus und Garten
  • Nachhaltiger Hausbau, Innenverkleidung und Fassaden

Unsere Kooperationspartner für Surfboards, Snowboards und Ski-Bau, sowie zum Bau von Elektrogitarren und Bässen: